Christoph Stähli

mochte es schon immer, wenn Sachen gut aussehen. Kein Wunder also, wurde er Designer.

Ganz offensichtlich ist er mit dieser Vorliebe nicht allein. Seit der zweiten Hälfte der Achtziger im letzten Jahrhundert kommen seine visuellen Ideen, sein gutes Auge und sein handwerkliches Können mit Bildern, Farben und Typografie einer langen Reihe von Kunden zu gut.

Christoph Stähli weiss aber auch, dass es für jede Botschaft und jeden Kommunikationsinhalt ein Medium braucht. Ob es sich dabei um Social Media Posts oder Interactive Ads oder Direct Marketing oder einen Werbefilm handelt.

«Zentral ist und bleibt die Idee. Und wenn sie gut eingekleidet daher kommt, gefällt sie umso mehr.»

Christoph Stähli

Zu diesen zwei Köpfen kommen nach Bedarf genau jene hinzu, die es für Ihr individuelles Kommunikations-konzept braucht.

Simon Freiburghaus

wählt seine Worte gerne sorgfältig aus. Nicht viele müssen es sein, dafür die richtigen.

Der Texter und Konzepter begann seine berufliche Laufbahn in einem Labor. Ein gewisser Hang zur Analyse ist ihm geblieben. Ausgangslage, Ursache und Wirkung zu Hinterfragen hat bei ihm System.

Der schnelle Denker Freiburghaus begann ebenfalls Mitte der Achtziger Jahre im letzten Jahrhundert in der Werbung zu arbeiten. Learning by doing, lautete dabei stets seine Devise. Heute gehören auch strategische Beratung und Filmdrehbücher zu seinem Angebot.